Bandliste / Musiker

Hier sind alle uns bekannten Bands / Musiker in der Umgebung aufgeführt.


5vor12

„Wir haben uns Pop auf die Fahne geschrieben, das ist das Element, das sich durch all unsere Songs zieht“, findet Sänger und Gitarrist Caßebaum. Stimmt soweit, allerdings sind 5vor12 genauso Pop wie – Achtung! Eckpfeiler – die Foo Fighters, Idlewild oder Feeder: ihre großen, bisweilen aus der Popmusik der Sechziger schöpfenden Melodien bettet die Combo auf furios krachende Gitarren und wunderbar wirbelnde Rhythmen.
5vor12_POPHERTZ_8777cee147
http://www.5vor12.net/


7 Sekunden zu spät

„Music is too import­ant to be left to pro­fes­sio­nals”
Also nix wie los!
 image


At Eternity’s End

At Eternity’s End ist eine 5 Köpfige Band aus dem Kölner Umland die sich in dem Bereich Deathcore/Metalcore bewegen. Gegründet wurde die Band am 18.03.2015 und seitdem wird an der EP gearbeitet. Bislang wurden 3 Songs Released (Shattered,Sorrow & Beyond Sanctuary ) die auf der EP unter anderem zu finden sein werden.
11183440_1733922020160918_8382840337811546920_n


Audiorage

Crossover / Fresh Metal


Awaiting Downfall

– tiefschürfender, thrashiger Metal mit modernen Einflüsse


Big K and The Solid Senders

verbinden Elemente von Rhythm’n’Blues, Rock’n‘ Roll und Big-Band-Swing zu ihrem eigenen Soundkonzept. Kein Konzert ist wie das andere, die Band ist bekannt für Interaktion mit ihren Fans und sucht die Nähe zum Publikum. Die Spielfreude überträgt sich auf die Zuhörer und wird der Band vom Publikum zurückgegeben. So wird jeder Konzertabend garantiert zu einem unvergesslichen Erlebnis!
th_bigk_schwarz


Bis zum Sommer

„Bis zum Sommer“, das sind Peter Worms, Alexander Teschner und Daniel Madete. Die drei Pulheimer haben sich im Dezember 2012 zusammengetan, um gemeinsam Musik zu machen. Ihre Kunst trifft ins Herz. Die deutschen Texte verschmelzen mit der Musik zu einem Groove, der den Zuhörer genau dort abholt, wo seine Seele gerade spazieren geht.


Bleed

BLEED stehen für kompromisslosen Metal. Brutal, stressig und abwechslungsreich, geht der Fuß
gerade live nie vom Gaspedal, so dass BLEED zum gefürchteten Gegner werden. Die Zutaten bestehen
aus der Verbindung von Aggression, „groovigen“ und vor allem unvorhergesehenen schnellen
Blasts.


Cell

Seit 2012 machen sechs Typen mit einer Mentalität irgendwo zwischen Metal, Hip Hop, Klasse 9b auf der Sonderschule und Vater des Jahres gemeinsam unter dem Bandnamen »Cell« harte Musik für jede Lebenslage. Die beiden Frontmänner singen und schreien sich die Seele aus dem Leib über die musikalische Abrissparty welche von Schlagzeug, Bass, Gitarren und Samplepad gefeiert wird – mal ruhig und melodisch, mal laut und aggressiv. Und manchmal nackt.


 CP 24

Die Wahrheit liegt immer zwischen den Zeilen …
Der Titel des Debüt-Albums „World Between The Lines“ ist bei CP24 Programm. Ein vitaler Wechsel aus tragenden Melodien und brachialen Riffs prägt den Sound, wobei man nie den Song aus dem Fokus verliert. Dabei liegen die musikalischen Wurzeln unverkennbar im Power-, Thrash-, und Progressive-Metal Bereich.
band3


Das frivole Burgfräulein

Punkrock mit deutschen Texten irgendwo jenseits von Staat, Bullen und Saufen – Geht das? Sehr wahrscheinlich. Seit 1991 zeigen die Das Frivole Burgfräulein wie.
Zu poppig für die Punker und zu punkig für die Popper zelebriert »Bonns beste Strand-Punk-Band der Welt«  genüsslich den Spagat auf der Demarkationslinie der Szene.


Die fidelen Senioren

Eigenwillige Kreation aus agressiver Polka bis hin zu süßen Hardcore-Klängen perfektionierte sich im Laufe der Jahre zu diesem mit Sicherheit einzigartigen Kompositions-erlebnis.Durch Auftritte mit blankem Schwert und zuem Kopf hat man sich auf dem örtlichen Sunset-Boulevard für immer verewigt. Die wundersame Vermehrung der Musiker von 3 1/2 auf 4 Künstler hatte zur Folge, daß heute noch einige Kunstwerke auf globalen Vernisagen und in Wohnzimmern der Schönen und Reichen zu bestaunen sind

Dog Hunters

Harter, schneller Rock mit Indie,Garage und Blues Einflüssen. Ein ganz eingener Sound, auch genannt: doggy-style. Wir geben auf der Bühne alles und feiern mit dem Publikum, daher wird man einen Gig so schnell nicht mehr vergessen


Down By Contact

Sprechgesang is nich Metal und Gitarren sind nich HipHop und Hardcore is eh ganz anders?
Scheiss auf Schubladen, denn Down By Contact zerlegen die ganze Kommode in Einzelteile. Freiheit liegt nicht im bloßen Brechen von Konventionen, wirkliche Freiheit fängt da an, wo Konventionen nicht mehr interessieren. Die Frage ist nicht, was als richtig oder falsch GILT, sondern was sich richtig ANFÜHLT. Und glaub mir, ein Tritt ins Gesicht hat sich noch nie besser angefühlt…
Down By Contact – derbe hart und trotzdem groovy, mit Message, aber auch mit Bierdurst. Die guten alten Zeiten, der ach so neue Trend – Nichts davon spielt eine Rolle.
DBC – You must have an ear on that!


Doves in Palace

Pop Punk Band from Cologne, Germany


Druckpunkt

Tiefe Bässe in die Magengrube, kräftige Beats auf die Beine, fette Riffs dahin wo es weh tut und ein nicht abreissender Strom an schonungslosen Rhymes auf die Ohren – dem gibt es kaum etwas entgegenzusetzen. Und zu guter Letzt die vielleicht mächtigsten Waffen
dieser Truppe: Ein tiefes Band der Freundschaft und das einheitliche Streben nach der großen, gemeinsamen Bestimmung: Das – und zwar genau so – und zwar genau jetzt – und zwar mit DRUCK auf den PUNKT – oder Nichts!


Ganztagshelden

Die Ganztagshelden aus Köln – seit 2007 steht diese Band für deutschen rockigen Pop und poppigen Rock vom Feinsten.


GunBarrel

ROCK Resolute German Rock that is difficult to beat


Heiopeis

Die Heiopeis machen Punk-Rock mit Hang zum Indie – auf Deutsch! Das scheint erwähnenswert zu sein, ist es aber gar nicht. Viel wichtiger: Sie machen handgemachte Musik die dir nicht vorschreibt wie du zu leben hast.
Eine Band die einfach mal macht. So würden die fünf Bergheimer sich wohl selbst beschreiben. Sich einfach mal fallen lassen ,dem Alltagstrott entkommen, Tanzen, Moschen, Mitsingen, sich für einen Augenblick komplett in der Musik verlieren und den Moment feiern; das und noch viel mehr treibt die Jungs an Musik zu schreiben und sie auf der Bühne zu leben.


Hillbilly Deluxe

Country? Ja schon, aber nicht wie du meinst! Wir sprechen hier über krachigen Honky-Tonk, über Hank Williams 2.0, über Schweiß, Spaß und Party, über Melancholie und Wettsaufen, Blues und Bier, verbeulte Hüte und Seelen, gute Musik und schlechte Manieren, Red-Hot, White Lines und Bluegrass. Wir spielen unsere eigenen Songs, denn wir haben was zu sagen. Wenn ein Coversong auf die Setliste will, muss er sich das verdienen. Wir machen kompromisslos unser Ding, und jetzt kommt’s: Die Leute lieben es!! Ob Linedancer in Lettland, Psychobillys in Südfrankreich, besoffene Dänen oder Büroangestellte aus Bottrop – wir kriegen sie alle! Hillbilly Deluxe liefert immer 100%: egal ob drinnen, draußen, Hitze, Kälte, 20 oder 20.000 Leute!

Infinite Abyss

Die Band Infinite Abyss aus Frechen/Pulheim besteht aus 4 Mitgliedern, dem Bassisten und Sänger Joshua Wolter, dem Rhythmus Gitarristen Timo von Marenholtz,dem Leadgitarristen Philipp-Julian Schmitz und Schlagzeuger Valentin Stutznäcker und verschreibt sich dem Alternativ-Metal.

Ivy Bleed

Newcomerband aus NRW


Krawalliere

Suffcore, Von Betrunkenen für Betrunkene

Kontrollpunkt

PUNKROCK!!! Ursprünglich, laut und einfach. Und trotzdem voller Ausdruck. Es ist kein Politpunk, aber wir vertreten eine gemeinsame Meinung, es ist kein Funpunk, aber wir schaffen es, Texte zu kreieren, die zwischen grenzdebil und Spaß hin und her wandern.


Lendgold

Lendgold brechen auf, und zwar dorthin, wo wir alle schon mal waren. Dahin, wo wir nicht so gerne sind. Doch Lendgold fassen sich ein Herz! Sie geben den Worten, die wir lieber nicht aussprechen, einen Text und dem Gefühl, dass wir nicht fühlen wollen eine Melodie. In all dem, was besser nicht sein sollte, was wir lieber verdrängen und am liebsten hinter uns lassen würden, entdecken Lendgold ihren Goldschatz. Und den schmeißen die drei Jungs dem Zuhörer mit rockiger Melancholie und deutschen Texten nur so entgegen. Das Trio, bestehend aus dem Sänger und Gitarristen Johannes Knechtges, dem Bassisten Thomas Fehse und dem Schlagzeuger Vincenz Deckstein, erschafft trotz der kleinen Besetzung einen großen und gewaltigen Sound. Wer dabei sein möchte, sei herzlich eingeladen und betrete mit ihnen die Höhen und Tiefen des Daseins auf den Brettern dieser Welt!


Lena Mäder

Musik ist die Sprache der Leidenschaft!


Madline

Madline ist eine junge Band, die sich durch ihre überzeugende und leidenschaftliche Musik auszeichnet. Geprägt von Einflüssen aus Rock sowie Blues und Pop, ordnet sich die Band in das Genre Indie/Alternative ein.


Masuria

MASURIA ist eine fünfköpfige Progressive Metalcore Band aus Köln, bestehend aus Stefan Berthold (Vocals), Lukas Düll (Gitarre), Tobias Weigand (Gitarre), Patrick Forst (Bass) und Simon Thelen (Drums).
Die Band wurde im Sommer 2014 von Lukas, Patrick und Tobias gegründet, die schon vorher zusammen Musik gemacht hatten. Nach ersten Songwriting Sessions im Wohnzimmer stießen Stefan und Simon nicht viel später dazu und machten die Band komplett, die von da an in den Katakomben des Kölner Art Olives ihrem Handwerk nachgingen.
Die Musik von MASURIA verarbeitet die verschiedenen musikalischen Backgrounds ihrer Mitglieder und tut sich schwer unter einem Subgenre zusammengefasst zu werden. Hier treffen vertrackte Djent-Grooves auf energetische Breakdowns sowie epische Melodien und Refrains in bester Post-Rock Manier. Über allem liegen die tiefen Growls und treibenden Shouts von Vocalist Stefan.


Micha Benjamin

Micha Benjamin ist seit über 17 Jahren in der Musik-Szene aktiv. Bis 2008 war er als Gitarrist, Sänger, Songwriter und Bandleader mehrerer Bands, u. a. „The Shubidoos“ und im deutschsprachigen Raum mit englischsprachigen Songs unterwegs. Es folgten mehrere kleine Touren als Singer/Songwriter, diesmal sowohl mit englisch- als auch deutschsprachigen Songs.


Marco Mommsen

Michael Dierks alias Marco Mommsen bei TV Kaiser


Penetration Derby

Wir sind Penetration Derby! Mit ehrlichem Sound, satten Klängen und durchdringenden Melodien haben wir uns EIN Ziel gesetzt: Eine gute Show abzuliefern!


Pinguin Flugschau

Andreas +/- Markus +/- Henrik +/- Marc

Räpertua

Akustik-Deutschpop


Rootality Vibration

ROOTALITY VIBRATION ist eine Reggae-Band aus Köln. 2006 als Projekt gestartet entwickelte sich daraus schnell eine eingeschworene Gemeinschaft von Musikern, die Spass an Ihrer ganz eigenen Interpretation von Roots, Dancehall und Dub haben.
Die Band besteht aus sieben Musikern, die aus ganz unterschiedlichen Genres zur Offbeat-Musik gekommen sind. Und diese Einflüsse hört man. In Ihren Songs schwingt neben jamaikanischer Offbeat-Kultur auch immer eine Portion Rock mit.


Saints of Liberty

Saints of Liberty, das steht für den feinsten Hard Rock.
Rock on!!!


Sancho Panza

SANCHO PANZA! – Das sind holprige, viel zu laute Beats, ein Bass, der mehr schnarrt als klingt und Sägemehl-Gitarren, von einem untalentierten Frontmann gespielt. Texte sind relativ deutsch und Harmonie spielt oft eine Rolle im Proberaum. Den Zuschauer erwartet ein Trio, bestehend aus 3 (drei, oder ‚three‘) Personen. Die kennen sich untereinander, deshalb ist alles ganz lustig.


Sellouts

Sellouts. A four-piece Hardcore-Band from the Cologne area (Germany).
The Band was founded on 16.11.2015


Simonster

Musik. Rap. Beats


Skaputt

geheimnisvolle Ska Kapelle aus dem Pulheimer Raum


Smashed

Metalcore; Deathcore aus Köln


Speedjesus

Alternative Metal / Punk aus Pulheim


Suddenly came Glory

We are a Rock Band from Cologne expanding our horizons and reaching out to those who have heart and passion. We’ll pick you up when you’re falling down.


Tomfool

Genre: Vitamin-Pop, Post-Rock, Indie-Rock


The Jabs

Starting in May 2009 , The Jabs are always focussed on one goal: To win sympathizers all over the world!


Weißenfels

Deftiger Ohrwurmpunk mit Augenzwinkern