Rock im Walzwerk 27.05.2017

Rock im Walzwerk 27.05.20172017-04-20T10:22:13+00:00

 

Ice Cream at the Alligator Park

Ice Cream at the Alligator Park sind fünf Jungs und schreiben und spielen ausschließlich eigene Songs, die funkige Synths und Gitarrenparts nach Vorbild der Red Hot Chili Peppers, mit krachendem Rock à la Rise Against vereinen.
Mit unseren sehr abwechslungsreichen und unterhaltsamen Bühnenshows haben sie bisher jedes Publikum – Egal ob Pop-, Punk-, oder (Hard)Rockorientiert überzeugt.

Marco Sicilia

Marco Sicilia (24) ist ein Italienischer Rock Sänger/Gitarrist, Songwriter und Multiinstrumentalist.
Mit 16 bekommt er seine erste Gitarre, er lässt sich von Slash inspirieren und ein Jahr später spielt er schon in 3 verschieden Bands als Leadgitarrist.
Marco’s Musikstil ist eine Mischung aus 80er Jahre Blues, Italo-Rock mit modernen Einflüssen.

 

Die fidelen Senioren


Wir schreiben das Jahr 1986 a.C – dunkle Rauchschwaden ziehen aus der Sakristei des Pulheimer Domkapitels. Wenige Sekunden später ertönt ein ohrenbetäubender Knall. Aus einem grellen Lichtblitz entsteigen vier verwegene Gestalten, beige-weiß, bärbeißig, der Muttersprache verlustig gegangen. Instrumentähnliche Maschinen hängen von ihren gepeinigten Schultern, ihren Klang zu einem einzigen Akkord vereinigt: Die Geburt der Seniorenrocker Hamster, Pommes, Atze, Rainerlein und Guitarfez war vollzogen. einer der dienstältesten Funpunkbands Deutschlands fort: Nach dem furiosen Scheitern beim Emergenza-Finale 2002 und 2016 in der Kölner Live Music Hall, zahlreichen Auftritten im Um-In-und Ausland, pendeln die 5 samt Pflegepersonal ohne Rast zwischen Tanztees und Trinkhallen des Kölner Raumes.
30 Jahre Punkrock – 30 Jahre Seniorenpower!